Flexible Architekturmodelle

Flexible Softwarearchitekturen haben den Vorteil, dass sie sich an mögliche oder zukünftige Entwicklungen ohne großen Aufwand anpassen lassen und anhand unterschiedlicher Qualitätsziele optimiert werden können. Geschaffen wird dies unter anderem durch sogenannte Microservices, DevOps und Self-Contained Systems.

Veranstaltungsort: Eschborn
Dauer: 3 Tage

Preis: 1.990,- €